Gamecube Spiele auf der Wii spielen

Bei der Wii gibt es verschiedene Modelle. Auf einer Wii mit der Modell Nummer RVL-001 (EUR) können neben Wii Spielen auch Gamecube Spiele gespielt werden. Diese können auf der Wii allerdings nur mit Gamecube Zubehör gespielt und gespeichert werden. Die Wii Konsole bietet Anschlussmöglichkeiten für 4 Gamecube Controller und 2 Memory Karten.

Auf dem im Herbst herausgekommenen Modell RVL-101 (EUR) können keine Gamecube Spiele gespielt werden. Dieses Wii Modell besitzt auch keine Anschlussmöglichkeiten für Gamecube Zubehör.

Die Wii U unterstützt weder Gamecube Zubehör noch Gamecube Spiele. Sie nimmt die Gamecube Spiele beim Einwurf in den Wii U Disc Slot auch nicht an. Durch einen Gamecube Controller Adapter ist es allerdings möglich Gamecube Controller für die Wii U zu verwenden. Damit können alle Spiele gesteuert werden, die den Classic Controller oder Classic Controller Pro unterstützen. Somit kann es eine günstige Alternative sein, vor allem dann, wenn du bereits Gamecube Controller besitzt und noch Classic Controller für den Multiplayer auf der Wii U benötigst.

Anleitung:

1. Oben auf der Wii befinden sich zwei Klappen. Diese müssen geöffnet werden, damit die Steckplätze für die Gamecube Controller und Memory Karten ersichtlich werden. Dann können die benötigten Controller und Memory Karten eingesteckt werden.

2. Nun wird die Gamecube Disc in den Wii CD Slot gesteckt. Obwohl Wii Spiele größer sind als Gamecube Spiele, schluckt die Wii die kleinere Gamecube Disc problemlos. Beim Einlegen muss die Oberseite der Gamecube Disc nach rechts zeigen. Ob die Gamecube Disc weiter unten oder oben eingelegt wird ist egal. Die Wii erkennt sie immer.

3. Danach kann das Gamecube Spiel im Wii Menü, durch das Drücken von Start in dem Spielekanal, gestartet werden. Während des spielen von dem Gamecube Spiels kann nicht auf das Wii Menü zugegriffen werden. Um ein anderes Spiel spielen zu können muss die Disc ausgeworfen und auf Reset gedrückt werden.

Hinterlasse einen Kommentar oder einen Trackback.

Hinterlasse einen Kommentar