Die Memory Card für den Gamecube

Memory Card für den Gamecube OVPBist auch Du stolzer Besitzer einer Gamecube Konsole? Hast Du eine Gamecube Memory Card dabei? Falls nicht entgehen Dir entscheidende Vorteile. Mit der Speicherkarte werden Spielstände der Spiele auf dem Gamecube gespeichert und beim nächsten Mal kannst Du da weiter zocken, wo Du letztes Mal aufgehört hast. Ohne Memory Card für den Gamecube ist es schwer Spiele durchzuspielen, wenn man in einem Level alle Leben verliert oder den Gamecube ausschaltet, muss man von vorne starten und das nimmt einem den Spaß am Spiel. Somit ist die Memory Card ein absolut unverzichtbares Zubehörteil für den Gamecube.

Welche Speicherkarten gibt es?

Graue Memory Card GamecubeEs gibt drei verschiedene Speicherkarten: Memory Card 59 mit 4 Mbit die völlig ausreicht, wenn Du nur ein oder zwei Spiele speichern möchtest. Wer mehr Speicherkapazität braucht sollte auf die Speicherkarte Memory Card 251 mit 16 MBit zurück greifen. Auf dieser Karte können bis zu 251 Blöcke abgespeichert werden. Also viele Spielstände von unterschiedlichsten Spielen. Die originale Memory Card für den Gamecube liefert eine sichere und zuverlässige Speicherleistung ohne dass Du Angst haben musst Daten zu verlieren. Steckt Du eine weitere Memorykarte in den zweiten Slot am Gamecube, zum Beispiel die Memory Card 1019 mit 64 MBit steht der Speicherung von Spielergebnissen und Einstellungen, Austausch von Highscore-Listen und Spielcharaktere nicht im Wege. Übrigens jeder Speicherblock ist 64 kbit groß. Zudem ist es sehr praktisch, dass die Gamecube Memory Card in die Hüllen der GameCube-Spiele passt.

Hier kannst du dir eine Memory Card für den Gamecube kaufen:

1. PlatzamazonZum Shop
2. Platzkonsolenkost2Zum Shop
3. PlatzEbayZum Shop

Wie verschiebe, kopiere oder lösche ich bei der Gamecube Memory Card Dateien?

Du kannst Daten im Hauptmenü der Memory Card vom Gamecube je nach Belieben verschieben, kopieren oder löschen. Um Dateien verschieben oder kopieren zu können, muss in beiden Karten Slots je eine Memory Card eingelegt sein und die beiden Karten brauchen genug freien Speicherplatz. Auf dieser Memory Card darf noch keine Datei mit gleichem Namen gespeichert sein und die Datei, die verschoben oder kopiert werden soll, muss für diese Funktion offen sein, sonst funktioniert es nicht.

Eine Datei verschieben:

  • Die Datei die Du Verschieben möchtest, mit dem Control-Stick anklicken und mit dem Knopf A die Eingabe bestätigen.
  • Dann die Option „verschieben“ wählen und mit dem Knopf A bestätigen.
  • Es erscheint ein Bildschirm, auf dem die Wahl bestätigt werden muss, das bedeutet mit dem Controller auf „Ja“ klicken und mit der A-Taste bestätigen.
  • Die Datei wird nun von der einen Card zur anderen Gamecube Memory Card verschoben.

Eine Datei kopieren:

  • Mit dem Control-Stick die gewünschte Datei zum Kopieren auswählen und mit dem Knopf A bestätigen.
  • Die Option „kopieren“ wählen und mit dem A-Knopf wieder bestätigen.
  • Es erscheint ein Bildschirm, auf dem die Wahl bestätigt werden muss, auch hier mit dem Controller auf „Ja“ klicken und mit der A-Taste erneut bestätigen.
  • Die Datei wird nun von der einen Karte auf die andere Memory Card kopiert.

Löschen einer Datei:

  • Die Datei, die Du Löschen möchtest mit dem Control-Stick auswählen und mit dem A-Knopf bestätigen.
  • Mit dem Controller die Option „löschen“ wählen und mit dem Knopf A bestätigen.
  • Es erscheint ein Bildschirm, auf dem Du die Wahl bestätigen muss und auch hier wieder mit dem Control-Stick auf „Ja“ drücken und mit der A-Taste bestätigen.
  • Die Datei wird nun gelöscht. Beachte: Sobald eine Datei gelöscht wurde, ist diese unwiderruflich verloren und kann nicht wieder hergestellt werden.

Preislich gesehen ist die originale Gamecube Memory Card teurer, dafür bietet sie aber eine  sichere Speicherung der Gamecube Spiele ohne Abbrüche!